Hundetrainingsplatz im Grünen

Das Trainingsgelände

Darf ich vorstellen –  der Hundeplatz in Gaugrehweiler  im Herzen der Nordpfalz im Donnersbergkreis

Informationen zum Gelände

Das Trainingsgelände hat eine Gesamtfläche von 1200qm. Es ist auch für kleine Hunde rundum ausbruchssicher eingezäunt.

Adresse Hundeplatz: Obere Waldstraße, 67822 Gaugrehweiler
Am Anfang der oberen Waldstraße steht das Hinweisschild zum Sport- und Freizeitgelände. Dort befindet sich der Hundeplatz.

Für das Gerätetraining/Degility stehen auf etwa 900 qm die Trainingsgeräte wie Tunnel, Wippe, Steg, Hängebrücke usw. verteilt, so dass genügend Abstand zu den einzelnen Mensch-Hund-Teams eingehalten werden kann. 300 qm stehen für das Gruppentraining zur Verfügung.

Parkplätze

Sie können unterhalb des Sport- und Freizeitgeländes an der Grillhütte parken. Dort gibt es auch Schattenplätze. Wenn die Schranke geöffnet ist, dann können Sie ganz hochfahren und auf der geteerten Fläche vor dem Sportheim parken. Fahren und parken Sie bitte NICHT auf dem Sport- und Freizeitgelände.

Hundekot

Bitte gehen Sie vor dem Training mit Ihrem Hund spazieren, damit er sich ausreichend lösen kann.
Falls ihr Hund sich doch einmal im Bereich des gesamten Freizeit- und Sportgeländes (dazu gehört auch der Bereich der Grillhütte) löst, dann sammeln Sie den Kot bitte mit einer Tüte auf. Zur Entsorgung steht eine Tonne vor dem Sportheim.

Junge Frau gibt Hund Leckerli auf Hundeplatz

Vor Kursbeginn

Bitte kommen Sie etwa 5-10 Minuten vor Kursbeginn und warten dann im Bereich vor dem Sportheim bis der vorherige Kurs beendet ist. So werden die Hunde, welche sich noch im Training befinden nicht zu sehr abgelenkt. Auf dem eingezäunten Trainingsgelände ist der Eingang auf der linken Seite und der Ausgang auf der rechten Seite. Der rechts vom Trainingsgelände liegende nicht eingezäunte Bereich des Sport- und Freizeitgeländes soll bitte nicht zum Warten oder Spazierengehen benutzt werden. Das Gerätetraining / Degility befindet sich im hinteren Bereich des Geländes. Gruppentraining und Einzelunterricht ist im vorderen Bereich.

Nach Kursende

Wenn Sie nach dem Kurs sich noch etwas mit anderen Kursteilnehmern unterhalten möchten, dann gehen Sie dazu bitte in Richtung Grillhütte, damit die nächsten Hunde beim Training nicht zu arg abgelenkt werden.

Wasser für die Hunde

Wasser steht den Hunden auf dem Trainingsgelände in mehreren Näpfen zur Verfügung.

Getränke

Wasser, Apfelsaft, Cola kann für 1 € gekauft werden. Das Geld geht an verschiedene Tierschutzvereine, z.B. Kirchheimbolanden, Kaiserslautern, „Wir für Pfoten“.